Fragen & Antworten

Warum fotografiert ihr zu zweit?

Zwei Perspektiven

Jede Hochzeit besteht aus Ereignissen und Emotionen, die genau so unwiederbringbar wie einzigartig sind. Manche davon spielen sich jedoch für das Brautpaar im Verborgenen ab oder entstehen durch die pure Macht des Zufalls. Sei es die vor Freude weinende Brautmutter oder das Getting Ready von Braut und Bräutigam. Genauso wie das Hochzeitspaar, kann auch ein einzelner Fotograf nicht alle Momente wahrnehmen. Sei es aufgrund der Örtlichkeit oder des Zeitplans. Unser Lieblings Beispiel ist hier die Ringübergabe. Während einer von uns dem Brautpaar nicht von der Seite weicht, bleibt die Kamera des anderen auf die Gäste gerichtet. Der zweite Fotograf hat dabei den entscheidenden Vorteil das Geschehen losgelöst vom Trubel aus der Betrachterperspektive zu begleiten. Denn viele der magischen Momente spielen sich unbemerkt für das Brautpaar im Hintergrund ab.

Auge fürs Detail

Während ein Fotograf die Bildkomposition von Gruppen- und Familienfotos vornimmt, hat der zweite die Gelegenheit sich um störende Einflüsse wie einen offenen Hosenstall, verrutschten Schleier oder den knallroten Mistkübel im Park  zu kümmern.

Qualität der Reportage

Durch die Begleitung mit zwei Fotografen können wesentlich mehr Momente festgehalten werden. Was sich in weiterer Folge überaus positiv auf die Qualität der Reportage auswirkt. Gerade ihr als Brautpaar seid während der Hochzeit oft eingebunden und wir hören immer wieder, dass sich der Tag wie auf Schienen anfühlt. Umso wichtiger ist es, dass wir für euch viele schöne Momente festhalten können. So habt ihr die Möglichkeit in Ruhe eure Hochzeit Revue passieren zu lassen.

Wir ergänzen uns als Team

Jeder hat seine Stärken und Schwächen. Als Team ergänzen wir uns aber perfekt. Was dem einen vielleicht nicht so liegt, macht der andere außergewöhnlich. Darüber hinaus spornen wir uns gegenseitig immer an, blicken über den Tellerrand und entwickeln gemeinsam neue Ideen.

Sicherheit

Zu guter Letzt ist uns der Sicherheitsgedanke auch persönlich überaus wichtig. Wir minimieren die Möglichkeit aller Ausfälle im Vorfeld so gut, wie es uns menschlich und technisch möglich ist. Mit vier statt zwei professionellen Kameraausstattungen und zwei erfahrenden Fotografen können wir im Notfall immer schnell eingreifen und handeln, sodass eure Momente mit absoluter Sicherheit auf wunderschöne Weise für die Ewigkeit festgehalten werden.

 


 

Was ist euch bei der Fotografie wichtig?

Wir lieben die Reportage-Fotografie. Daher versuchen wir immer etwas unauffällig zu bleiben, um natürliche Emotionen von euch und euren Gästen einfangen zu können. Beim Brautpaar-Shooting ist uns eine lockere und entspannte Atmosphäre wichtig. Ein solches Shooting steht zwar oft unter Zeitdruck, im ersten Schritt versuchen wir aber den Moment zu entschleunigen und etwas zu verlangsamen. Das Shooting ist auch für euch da! Ihr habt dabei Zeit, ein wenig durchzuatmen und einmal kurz zu entspannen. Genau in diesen Momenten entstehen auch beim Brautpaar-Shooting entspannte und natürliche Fotos.

Fotografiert ihr in ganz Österreich?

Wir sind überall unterwegs, egal ob in Österreich oder im Ausland. Bezüglich Reisen sind wir immer sehr flexibel und sparsam unterwegs, die Anfahrtskosten halten wir daher sehr gering. Wir freuen uns daher über jede weiter entfernte Hochzeit!

Wie viel Einfluss nehmt ihr bei der fotografischen Begleitung?

So wenig wie möglich. „Keep it real“ leben wir auch bei der Hochzeits-Reportage. Wir möchten eure Geschichte so erzählen wie sie passiert.

Welche Ausrüstung verwendet ihr?

Das Bild macht zwar noch immer der Fotograf aber bei der Technik überlassen wir nichts dem Zufall. Wir verlassen uns auf doppelte professionelle Fotoausrüstungen, dabei kommen nur Vollformat Kameras von Canon zur Verwendung und dementsprechende L-Objektive bzw. gleichwertige Pendants.

Fotografiert ihr nur Hochzeiten?

Am liebsten. Spezialisiert sind wir definitiv auf Hochzeits-Reportagen. Sollte es die Zeit zulassen, machen wir aber auch andere Shootings. Besonders Paar-, Familien- und Business-Shootings gehören zu unserem Portfolio. Preise findet ihr diesbezüglich auch in unserem Informations-PDF.

 


 

Wie können wir euch buchen?

Entweder ihr kontaktiert uns direkt über das Kontaktformular oder ihr schreibt uns einfach eine E-Mail. Gerne können wir auch vorab telefonieren, ruft einfach unter 0676/6709770 an, sollte ich gerade nicht erreicbar sein, rufe ich euch natürlich zeitnah zurück.

Können wir einen zweiten Fotografen buchen?

Wir sind ab dem 8-Stunden Paket bei jeder Hochzeits Reportage zu zweit unterwegs.

Können wir euch vorab zu einem Verlobungs-Shooting buchen?

Wir sind immer auf der Suche nach Paaren, gerne fotografieren wir euch in eurem eigenen Umfeld oder besuchen mit euch eine tolle Location für ganz persönliche Bilder. Ihr könnt gerne einmal ganz unverbindlich bei uns anfragen!

Können wir auch eine Fotobox bei euch buchen?

Ja. Ihr könnt auch gerne eine Fotobox zusätzlich buchen, mehr Informationen findet ihr direkt bei den Zusatzpaketen. Wir bieten die Fotobox einmal mit und einmal ohne Ausdruckfunktion an. Gerne schicken wir euch diesbezüglich mehr Informationen per Mail zu.

Wie viele Fotos bekommen wir?

Das hängt primär von der Buchungsdauer ab. Bei einer klassischen Reportage bekommt ihr 600-700 Bilder. Oftmals werden es aber einige mehr sein.

 


 

Wie sehen eure Preise aus? 

Alle Informationen zu unseren Paketen, sowie natürlich zu den Preisen, findet ihr in unserem übersichtlichen PDF. Schreibt uns einfach kurz ein Mail oder kontaktiert uns über das Kontakt-Formular. Wir können uns dann auch gerne über uns und unsere Fotografie näher unterhalten bzw. uns auch einfach persönlich treffen. Wir möchten meine Angebote so transparent und einfach wie möglich halten, auch hier gilt der Grundsatz „Keep it Real“. Unsere Bilder werden alle retuschiert und mit einem einheitlichen Bildlook optimiert ausgeliefert. Ihr könnt euch davon auch in unseren Galerien überzeugen.

Solltet ihr mit den angebotenen Stunden nicht auskommen, können wir gerne ein individuelles Angebot besprechen. Wir bleiben lieber etwas länger und können damit eure ganze Geschichte erzählen!